Home 2017-08-18T14:21:02+00:00

Engineering 2.0

„Wir trauen uns zu, auf der sprichwörtlichen Grünen Wiese innerhalb 2 Wochen ein Fahrzeugkonzept zu entwickeln.“

Weltpremiere

„LIVE! Auf der IAA.“

Projekt Mission

„Unsere Vision ist ein Schwarm von Roboter-Fahrzeugen, die rund um die Uhr Aufträge erledigen.“

New Business Cases

„Es geht nicht nur um Technologien, sondern auch völlig neue Geschäftsideen, die wir in der Mobilität der Zukunft brauchen.“

Kollektiv

„Jede Anforderung oder Anregung unter #collectivio landet beim Scrum Team. Und wird live in die Entwicklung integriert.“

Ideen und Wünsche

an COLLECTIVIO aus dem Web

Milestones

Hier zeigen wir dir die aktuellen Ergebnisse des Scrum Teams. Das was aus deinem Input geworden ist.

Impressionen

Live Dates

Sei gerne live dabei, wenn wir unsere täglichen Scrum-Meetings abhalten um die Ideen und Wünsche, die über den #collectivio an das Team gestellt werden, zu bewerten und zu integrieren. Komm vorbei und erlebe die Scrum-Entwicklung

09:00 Uhr: Backlog Refinment

Das Backlog ist eine Liste von Stories, Ideen und Aufgaben die vom Scrum Team aus der Community aufgenommen wurden. Das Team geht im Refinment die Liste durch um Priorität und Komplexität der Aufgaben abzuschätzen.

10:00 Uhr: Sprint Planning

Basierend auf dem priorisierten Backlog werden sogenannte Sprints geplant. In diesen Sprints geht es dann darum, bestimmte Aufgabenpakete abzuarbeiten und in den collectivio zu integrieren.

14:00 Uhr: Daily Scrum

Das Scrum Team stellt sich im Kreis auf und tauscht sich kurz über den aktuellen Status aus.

17:00 Uhr: Sprint Review

Im Review werden alle im Sprint erledigten Aufgabenpakete/Stories präsentiert. Wir zeigen hier, was aus euren Ideen und Anregungen geworden ist und wie diese im collectivio zu finden sind.

17:30 Uhr: Retrospective

In der Retrospective geht es darum herauszufinden, wie es dem Team geht. Was lief im Sprint gut, was lief weniger gut? Und wie kann eine Verbesserung beim nächsten Mal erreicht werden.

14.09.2017, 13:00 Uhr

Verstopfte Innenstädte, Parkplatzmangel, Verkehr-gestresste Menschen und nicht enden wollende Diskussionen um Feinstaub und Stickoxide. Platznot und mangelnde Privatsphäre in Bahn, Bus und Tram auf der anderen Seite. Wohin bringt uns die Mobilität der Zukunft wirklich? Die Vision von renaturalisierten Innenstädten und ganzen Straßenzügen, die in neuem Grün erscheinen, weil Straßen weichen mussten, klingt verlockend – aber scheint sie auch realistisch? Lässt sich durch die Automatisierung wirklich die Fahrzeug Flottengröße reduzieren? Und ist es das, was Menschen möchten – Car-Sharing, intermodales wechseln, oder vielleicht einen ganz neuen Ansatz?
Experten aus dem Bereich Mobility, Verkehr, Stadtplanung und Infrastruktur stellen sich diesen spannenden Fragen.
Teilnehmer: TBA

14.09.2017, 15:00 Uhr

Mit Sicherheit eine der spannendsten Fragen, die man sich derzeit stellen kann. Vielleicht sogar stellen muss, denn die Antwort entscheidet über das zukünftige Geschäftsmodell der Mobilität. Streamen wir bald alle unsere Lieblingsserien auf dem Heimweg vom Büro in unseren autonomen Fahrzeugen oder shoppen wir virtuell? Sind die Nutzungsgewohnheiten vielleicht die gleichen, wie heute zu Hause auf dem Sofa oder wenn wir auf den Bus warten? Und wer wird uns die Angebote liefern? Der Mobilitätsanbieter oder die gleichen Akteure, die uns auch heute schon zu Hause nach Lust und Laune konsumieren lassen?
Eine Runde aus Mobilitätsexperten, Analysten und Vordenkern stellen sich dieser spannenden Fragestellung nach dem Geschäftsmodell der Zukunft.
Teilnehmer: TBA

15.09.2017, 13:00 Uhr

Kaum ein Wort hat in den letzten Jahren die Entwicklungsabteilungen der Industrie mehr aufhorchen lassen wie Scrum. Sie ist beliebt wie kaum eine andere agile Methode, denn sie ist klar strukturiert, gut erlernbar und vor allem schnell. Aber lässt sie sich auch universell einsetzen? Im Bereich der Softwareentwicklung ist sie nicht mehr weg zu denken, aber wie sieht es mit anderen Disziplinen aus, wie beispielweise der klassischen, hardwaregetriebenen Fahrzeugentwicklung? Was kann die klassische Entwicklung lernen und wo liegen die Grenzen der Scrum-Philosophie? Diesen Fragen versucht sich eine Runde aus Entwicklungsexperten verschiedenster Disziplinen zu nähern.
Teilnehmer: TBA

15.09.2017, 15:00 Uhr

Wissen Sie eigentlich was ein Chatbot ist und auf welchen Stand der künstlichen Intelligenz wir aktuell sind? Chatbots ziehen als kleine Helferlein in alle Bereiche der Kundenkommunikation ein. Wie sieht es aus mit der Kommunikation in unserer neuen Mobilitätswelt? Können Chatbots in Form von sprachgesteuerten Assistenten die gesamte Mensch-Maschine Kommunikation übernehmen?
Diesem Zukunftsthema widmen sich KI-Experten aus Forschung und Industrie.
Teilnehmer: TBA